Freitag, 12. Juli - Sonntag, 21. Juli in Eindhoven

Sommerturnier


Samstag, 20. Juli 2019 - 12:00

Niederlande - Deutschland   1 : 2   (1:2)


Deutsche U16-Mädchen feiern Turniersieg-Hattrick

2:1 über Niederlande sichert der DHB-Auswahl einmal mehr den ersten Platz

20.07.2019 – Die deutschen U16-Mädchen haben ihre Vormachtstellung in Europa einmal mehr unter Beweis gestellt. Zum dritten Mal in Folge gewann die DHB-Auswahl das Sechs-Nationen-Sommerturnier, das in dieser Altersklasse den leistungssportlichen Saisonhöhepunkt darstellt. Im zum Endspiel gewordenen Duell mit den niederländischen Gastgeberinnen gewann Deutschland am Samstag in Eindhoven mit 2:1 und beendete die Woche makellos mit fünf Siegen in fünf Spielen.

 

Gleich nach vier Minuten gab es für die Mannschaft von Trainer Jan Henseler ein Novum: das erste Gegentor im Turnier. Man hatte in der Defensive etwas geschlafen und so den Holländerinnen das 1:0 ermöglicht. In der virtuellen Tabelle hatte damit das Oranje-Team die deutsche Mannschaft überflügelt und Platz eins übernommen. „Wie wir das weggesteckt haben, war klasse“, beschrieb Henseler später die eindrucksvolle Reaktion seiner Mannschaft. Innerhalb der nächsten vier Spielminuten wurde nicht nur der Rückstand ausgeglichen, sondern die eigene Führung geholt. Bei ihren ersten zwei Ecken funktionierten die ausgeguckten Varianten optimal. Erst traf Paulina Mayer zum 1:1 (6.), danach Lena Frerichs zum 2:1 (8.).
In der Folge war Deutschland erst einmal darauf bedacht, hinten die Reihen zu schließen. Es war an den Holländerinnen, hier noch etwas zu verändern, schließlich mussten sie mindestens noch zwei Tore schießen, denn ein Unentschieden hätte nur den deutschen Mädchen im Sinne der gesamtwertung geholfen. „Die Niederländerinnen sind dann immer aggressiver geworden, während wir versucht haben, unsere Struktur beizubehalten“m beschrieb Jan Henseler den weiteren Verlauf. Der Druck der Gastgeberinnen wurde auch deshalb immer größer, weil sich bei Deutschland die Kraftreserven bei warmer Witterung offenbar schneller dem Ende näherten als auf der gegnerischen Seite. „Die Mädels mussten alles aus sich rausquetschen, aber haben es kämpferisch stark gemacht“, lobte der Trainer den Einsatz seiner Spielerinnen.
Auch wenn zeitweise das 2:2 in der Luft lag und auch nicht unverdient gewesen wäre, so hätte auch Deutschland in der zweiten Hälfte bei zwei großen Konterchancen den Sack zumachen können. Am Ende blieb es beim 2:1 für Deutschland. „Dass wir gewinnen, waren wir auch Jana schuldig“, sagte Jan Henseler mit Blick auf die scheidende Teammanagerin Jana Ebert, die mit dem heutigen Spiel ihren ehrenamtlichen DHB-Job nach sechs Jahren beendet, da sie beruflich in die USA geht.
Die Saison 2019 schloss die deutsche U16 mit 18 Siegen und zwei Unentschieden ungeschlagen ab.

 

Tore:
1:0 Niederlande (4.)
1:1 Paulina Mayer (E, 6.)
1:2 Lena Frerichs (E, 8.)

E: 3 (0) / 6 (2)
Grün: 1/0

 

 
Saison 2019
« Aktuelles
» Unser Team

Spieltermine Deutschland
Sonntag, 14.07.2019 - 12:40
    » ESP - GER   0:1 
Montag, 15.07.2019 - 16:40
    » GER - BEL   2:0 (0:0)
Mittwoch, 17.07.2019 - 11:20
    » GER - IRL   10:0 (6:0)
Freitag, 19.07.2019 - 10:00
    » GER - NL15   7:0 (5:0)
Samstag, 20.07.2019 - 12:00
    » NED - GER   1:2 (1:2)

» Gesamter Spielplan
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de