Freitag, 12. Juli - Sonntag, 21. Juli in Eindhoven

Sommerturnier


Sonntag, 14. Juli 2019 - 12:40

Spanien - Deutschland   0 : 1  


Frerichs-Tor und Böhringer-Paraden

Neu formierten deutschen Mädchen gelingt 1:0-Auftaktsieg über Spanien

14.07.2019 – Erfolgreicher als die älteren Kolleginnen (2:2) starteten die deutschen U16-Mädchen ins Sechs-Nationen-Turnier in Eindhoven. Am Sonntag konnte Spanien mit 1:0 (0:0) niedergerungen werden. Lena Frerichs gelang kurz nach der Halbzeitpause der entscheidende Treffer für die Mannschaft von Trainer Jan Henseler, der sich über das Ergebnis fast mehr freute als über die Leistung: „Ein Turnierauftakt ist immer schwer, zumal Spanien der wahrscheinlich am unangenehmsten zu spielende Gegner hier ist. Deshalb freuen wir uns über die drei Punkte, die eine gute Basis für die nächste Tage sind.“.

 

Die nach Abgabe der drei Leistungsträgerinnen Sophie Prumbaum, Linnea Weidemann und Sophia Schwabe zur U18 neu formierte deutsche U16-Mannschaft lieferte sich mit den Spanierinnen einen vor allem in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichenen Kampf auf ordentlichem Niveau. Beide Defensivreihen ließen sich nicht überwinden. Torlos ging es in die Halbzeitpause.
Kurz nach Wiederbeginn dann die alles entscheidende Szene. Deutschland war im Angriff. Mit einem Stecher prüfte Johanna Kandler die spanische Torhüterin. Diese konnte zwar parieren, doch der Ball prallte genau in Richtung von Lena Frerichs ab. Die deutsche Spielmacherin traf fast vom Kreisrand flach zum 1:0 (32.). In ihrem mit Abstand stärksten Viertel hätte die deutsche Mannschaft durchaus weitere Tore nachlegen können, verpasste aber diese Gelegenheit, den Sack vorzeitig zuzumachen.
So blieb es ein Zitterspiel, vor allem, da die physisch und technisch starken Spanierinnen im letzten Viertel noch einmal richtig Druck aufbauten und die deutsche Abwehr mehrfach in Schwierigkeiten brachten. In letzter Instanz hatte man es Torhüterin Mia Böhringer zu verdanken, dass hinten die Null stehen blieb. „Sie hat einfach bärenstark gehalten“, lobte Teammanagerin Jana Ebert die Torhüterin.
So blieb es beim knappen, aber auch nicht unverdienten Sieg der deutschen Mädchen, die am Montag (16.40 Uhr) auf Belgien treffen werden. Die Belgierinnen verloren bei ihrem ersten Auftritt mit 1:5 gegen Gastgeber Niederlande.

 

Tor:
0:1 Lena Frerichs (32.)

E: 1 (0) / 2 (0)
Grün: 1/1

 
Saison 2019
« Aktuelles
» Unser Team

Spieltermine Deutschland
Sonntag, 14.07.2019 - 12:40
    » ESP - GER   0:1 
Montag, 15.07.2019 - 16:40
    » GER - BEL   2:0 (0:0)
Mittwoch, 17.07.2019 - 11:20
    » GER - IRL   10:0 (6:0)
Freitag, 19.07.2019 - 10:00
    » GER - NL15   7:0 (5:0)
Samstag, 20.07.2019 - 12:00
    » NED - GER   1:2 (1:2)

» Gesamter Spielplan
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de