Donnerstag, 1. Juli - Montag, 5. Juli in Mainz

Deutsch-Französisches Jugendwerk


Freitag, 2. Juli 2021 - 20:15

Deutschland - Frankreich   0 : 2   (0:0)


Franzosen nutzten ihre Chancen besser

0:2-Niederlage für das mit elf Debütanten besetzte deutsche U18-Jungenteam

02.07.2021 - Zum Auftakt des Deutsch-Französischen Jugendwerks unterlagen die deutschen U18-Jungen am Freitagabend in Mainz gegen Frankreich mit 0:2. Aus deutscher Sicht bestreitet eine Perspektivkadermannschaft unter Leitung von Trainer Tobias Jordan diese Maßnahme, elf der 18 beteiligten DHB-Spieler bestritten ihr Länderspieldebüt. „Wenn wir an ein, zwei Stellschrauben drehen, dann haben wir gute Chancen in den beiden noch ausstehenden Spielen“, sagte Jordan im Anschluss an die Auftaktniederlage. Gespielt wird auf der Anlage des TSV Schott Mainz noch am Samstag und Sonntag jeweils um 18.30 Uhr.

 

In einem ausgeglichenen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten waren es die Franzosen, die ihre Möglichkeiten einfach besser nutzten als das Gastgeberteam. „Eigentlich haben wir viele gute Lösungen gefunden, aber dann haben sich leider ein paar einfache Fehler eingeschlichen“, so Jordan. Umso ärgerlicher, dass man auf diese Weise auch unfreiwilliger Vorbereiter der beiden Gästetreffer nach 48 und 55 Minuten war. „Trotzdem haben es unsere Jungs, und gerade auch die vielen Debütanten ganz ordentlich gemacht“, lautete Jordans Fazit.

 

Tore:
0:1 Frankreich (48.)
0:2 Frankreich (55.)

E: 5 (0) / 5 (0)

 
Saison 2021
« Aktuelles
» Unser Team

Spieltermine Deutschland
Freitag, 02.07.2021 - 20:15
    » GER - FRA   0:2 (0:0)
Samstag, 03.07.2021 - 18:30
    » GER - FRA   0:3 (0:0)
Sonntag, 04.07.2021 - 18:30
    » GER - FRA   4:2 (3:1)

» Gesamter Spielplan
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de