Donnerstag, 1. Juli - Montag, 5. Juli in Mainz

Deutsch-Französisches Jugendwerk


Samstag, 3. Juli 2021 - 18:30

Deutschland - Frankreich   0 : 3   (0:0)


DHB-Jungen warten weiter aufs erste Tor

0:3-Niederlage am Samstag nach erneut späten Toren durch Frankreich

03.07.2021 - Auch im zweiten Spiel der DFJW-Maßnahme in Mainz blieben die deutschen U18-Jungen ohne Torerfolg. Und weil den französischen Gästen wie schon am Vortag beim 2:0 späte Treffer gelangen, gingen sie auch am Samstag als Sieger vom Platz. 0:3 hieß es aus deutscher Sicht, was Trainer Tobias Jordan ein wenig traurig stimmte: „Schade, denn wir sind defensiv viel stabiler gestanden als gestern, haben keine gegnerische Strafecke zugelassen. Offensiv hatten wir bei einem Lattenschuss Pech, aber wir konnten heute nicht so viele Kreisszenen herausarbeiten wie im ersten Spiel.“

 

Weil das deutsche Team hinten sehr aufmerksam stand und auch die Torwartleistungen wieder gut waren, auf der anderen Seite aber auch kein Durchkommen war, stand es weit über die Halbzeit hinaus torlos 0:0. Zum Ende des dritten Viertels konnte sich Frankreichs Angriff erstmals entscheidend durchsetzen – 0:1. Dem folgten im Schlussviertel, als die deutsche Mannschaft mehr ins Risiko gehen musste, zwei weitere Gästetore.
„Letztlich war Frankreich in den entscheidenden Momenten griffiger als wir, vielleicht auch athletisch einen Tick weiter“, sagte Tobias Jordan zum „letztlich verdienten Sieg“ der Gäste. Im deutschen Lager ist der Ehrgeiz jetzt groß, es zum Abschluss im dritten Spiel (Sonntag, 18.30 Uhr) besser zu machen, auf jeden Fall mal ein Tor zu schießen.

 

Tore:
0:1 Frankreich (43.)
0:2 Frankreich (50.)
0:3 Frankreich (54.)

E: 3 (0) / 0

 
Saison 2021
« Aktuelles
» Unser Team

Spieltermine Deutschland
Freitag, 02.07.2021 - 20:15
    » GER - FRA   0:2 (0:0)
Samstag, 03.07.2021 - 18:30
    » GER - FRA   0:3 (0:0)
Sonntag, 04.07.2021 - 18:30
    » GER - FRA   4:2 (3:1)

» Gesamter Spielplan
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de