Hockey Nachrichten

1. Liga: Wichtiger HTHC-Heimsieg

Herren: In Staffel A kann sich Harvestehude absetzen / Damen: BHC macht guten Schritt gen Viertelfinale

 

20.03.2021 - Den Herren des HTHC gelang am Samstag zum Re-Start der 1. Bundesliga ein ganz wichtiger 4:3-Heimsieg (1:2) gegen den direkten Verfolger Crefelder HTC. Damit hat die Bechmann-Truppe auf Platz drei von Staffel A nicht nur sechs Zähler Vorsprung auf Krefeld, sondern sogar sieben auf den Club an der Alster, der auf dem Play-down-Rang fünf steht. Alster verlor sein Nachholspiel gegen den Berliner HC zuhause klar mit 0:3 und konnte dadurch nicht an den Seidenstädtern vorbeiziehen. In der einzigen Herren-Partie des ersten Spieltags in Staffel B nach der langen Winterpause unterlag Schlusslicht Nürnberg zuhause deutlich mit 0:6 (0:2) gegen den Mannheimer HC.

In der Damen-Bundesliga siegte im Berliner Derby der BHC deutlich zuhause gegen die Wespen. Das 3:0 war auch in der Höhe verdient. Weil parallel der Rüsselsheimer RK einen 2:0-Vorsprung gegen den HTHC noch aus der Hand gab und am Ende 2:2 spielte, konnte der Viertplatzierte BHC seinen Vorsprung in Staffel B auf den Fünften RRK auf sieben Zähler ausbauen und kam der Viertelfinal-Teilnahme damit ein gehöriges Stück näher.

» zur hockeyliga-Berichterstattung

» Alle Nachrichten auf einen Blick

 
11. April 2021
« zurück
» mehr Nachrichten
Berlin 15. Mai 2021
Hockey Pro League
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de