» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

RPS goes international

Erfolgreiche Spielerinnen des Verbandes; Marie Fischer und Luise sowie Constanze Dreyse

 

02.08.2022 - Mehrere Spielerinnen, Schiedsrichter und Turnierleiter waren bei den vergangenen Sommerturnieren in Barcelona, Hanau und Frankfurt, sowie bei der U21-EM in Gent vertreten.

Marie Fischer (TG Frankenthal) wurde mit der deutschen U21-Mannschaft Europameisterin! Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn. Besonders ist dabei hervorzuheben, dass sie eine von nur sechs Spielerinnen aus den jüngsten Jahrgängen 2003 und 2004 war und der Großteil der Mannschaft aus den Jahrgängen 2001 und 2002 bestand.

Ihre erste (inoffizielle) Europameisterschaft spielten bei der weiblichen U16 Luise und Constanze Dreyse (beide VfL 1848 Bad Kreuznach). Sie wurden für das Sommerturnier (die acht besten Nationen aus Europa) in Terrassa (Spanien) nominiert und konnten dort den 3. Platz der deutschen Mannschaft gemeinsam feiern.

Mit Johannes Hencke (TSV Schott Mainz) war auch ein RPS-Schiedsrichter im Einsatz. In Frankfurt (männliche U16) wurde er u.a. mit der Finalleitung betraut. Daneben durfte RPS drei Turnierleiter (Philipp Derventlis – erster Einsatz, 1. FC Kaiserslautern, Marcel Schmitz und Nils Vossebein, beide HTC Neunkirchen) auf die Sommerturniere der männlichen U16 und U18 entsenden.

Wir freuen uns, dass ihr Teil unseres Verbandes seid und uns auf internationaler Ebene vertretet!

Nils Vossebein

Jugendwart

Fotos: privat

Sportminister Lewentz ehrt HC GW Mayen für 100 Jahre Hockey in Mayen

Hockey-Club „Grün-Weiß“ TuS Mayen 19.19 e.V wurde mit der Sportplakette des Bundespräsidenten ausgezeichnet.

 

01.08.2022 - Mayen. Endlich, am 22.07.2022 strömten hunderte Besucher nach zweijähriger Corona-Zwangspause zum Sommerfest des Sportbundes Rheinland (SBR) in die Rheinau.

Es war ein eindrucksvolles Comeback! 

Unserem Hockeyclub, der bereits 2019 sein 100 Jähriges Bestehen feierte, wurde an diesem Abend eine ganz besondere Ehre zuteil!

Sportminister Roger Lewentz überreichte beim Sommerfest des Sportbundes Rheinland die „Sportplakette des Bundespräsidenten“ an unseren Traditionsverein und 13 weitere Sportvereine.

Stellvertretend für den Hockey-Club „Grün-Weiß“ TuS Mayen 19.19 e.V durften Sven Albers und Mike Flinsch voller Stolz diese besondere Auszeichnung empfangen.

Pressestelle HC GW Mayen

53. Landesjugendsportfest

am Samstag 10.09.2022 in Bad Kreuznach ab 10:00 Uhr

 

01.08.2022 - Liebe Hockeyfreund*innen,

das Landesjugendsportfest wird jährlich seit 1967 im Rahmen der Bundesjugendspiele

ausgetragen.

Veranstalter der Landesjugendsportfeste ist die Sportjugend des Landessportbundes

Rheinland-Pfalz. Das Landesjugendsportfest wird aus Landesmitteln durch das Ministerium

des Innern und für Sport finanziert. Die Ausrichtung liegt im jährlichen Wechsel

verantwortlich bei den Sportjugenden Pfalz, Rheinland oder Rheinhessen in Zusammenarbeit

mit der Stadt bzw. dem Landkreis und/oder der Orts- bzw. Verbandsgemeinde.

Mit rund 1.500 Teilnehmer*innen ist das Landesjugendsportfest die größte Jugendsportveranstaltung

in Rheinland-Pfalz. Die 53. Auflage der Veranstaltung findet am 10.

September 2022 in Simmern/Hunsrück statt. Die Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-

Pandemie um zwei Jahre verschoben. Da in Simmern leider kein Kunstrasenplatz

zur Verfügung steht, werden die Hockeyspiele in Bad Kreuznach ausgetragen.

Wann: Samstag, 10.09.2022 von 10 – 16 Uhr

Wo: Stadion Salinental, Kunstrasen 1, Eugen Kramb Str., Bad Kreuznach

Wer: Hockeyverbände Rheinhessen, Pfalz und Rheinland = U 12

Spielberechtigt sind nur Spieler*innen, die nicht im U 14 Kader sind

( auch wenn sie noch U 12 sind )

Wie: die Begegnungen werden auf dem Kunstrasenplatz 1 auf ¾ Feld ausgetragen.

Die Spielzeit beträgt 2 x 20 Minuten ohne Auszeit und Zeitstopp

bei KE.

Sonstiges: Getränke und Mittagessen ab. ca. 12.30 Uhr / werden gestellt

Schiedsrichter*innen stellt der HV RPS

download:komplette Ausschreibung LJS

Zweites U 12-Turnier der regionalen Stützpunkte

Ergebnisse

 


29.07.2022 - Am Sonntag, den 17.07. trafen sich die weiblichen und männlichen U12-Mannschaften der regionalen Stützpunkte Pfalz, Rheinland und Rheinhessen bei herrlichem Sommerwetter in Frankenthal zu ihrem zweiten Vergleichsturnier.

Nach der erfolgreichen Premiere in Gau-Algesheim konnten dieses Mal alle Teams an den Start gehen.

Es spielten bei den Jungs

Pfalz vs Rheinhessen 0:3 (0:0)

Rheinhessen vs Rheinland 3:2 (1:1)

Rheinland vs Pfalz 1:3 (0:2)

und bei den Mädchen

Pfalz I vs Pfalz II 4:0 (1:0)

Rheinhessen vs Rheinland 0:0

Rheinhessen vs Pfalz II 4:1 (2:0)

Rheinland vs Pfalz I 0:8 (0:2)

Pfalz II vs Rheinland 0:1 (0:1)

Pfalz I vs Rheinhessen 2:0 (2:0)

Der Schiedsrichterausschuss konnte auch diese Mal einige Nachwuchskräfte nominieren und den Mädels und Jungs nützliche Hinweise und Hilfen mitgeben.

Ein besonderer Dank gilt der TG Frankenthal für die Platzreservierung und den Catering-Teams der TGF U12 für die liebevolle Organisation.

Alle Trainer*innen konnten ein positives Fazit ziehen und vereinbarten eine Fortsetzung des Events.

Udo Specht

Jung. sportlich, Fair

Ausschreibung der Deutschen Olympischen Gesellschaft

 

28.07.2022 - Liebe Sportwelt,

auch in diesem Jahr schreibt die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. den Fair Play-Preis „Jung, sportlich, FAIR“ aus. Mit „Jung, sportlich, FAIR“ sollen auch 2022 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Kindern und Jugendlichen zur Thematik Fair Play ausgezeichnet werden.

Teilnehmen können alle Sportlerinnen und Sportler im Alter von 12 bis 19 Jahren. Die Gewinner erhalten über Ihren Verein/Schule eine Fördersumme von bis zu 500 €. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2022.

Mit der Fair Play-Initiative sollen Kinder und Jugendliche frühzeitig darauf hingewiesen und angeleitet werden, den negativen Entwicklungen im Sport entgegenzuwirken. Die DOG möchte hiermit gerade bei unserem Sportlernachwuchs, sei es im Leistungs- oder Breitensport, ein nachhaltiges Bewusstsein für faires Verhalten schaffen.Damit möglichst viele jugendliche Sportlerinnen und Sportler an der Ausschreibung teilnehmen können, würden wir uns freuen, wenn Sie die Ausschreibung an die relevanten Zielgruppen Ihrer Organisation weiterleiten.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und das Bewerbungsformular senden wir Ihnen anbei. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

DEUTSCHE OLYMPISCHE GESELLSCHAFT e.V. Otto-Fleck-Schneise 12,

60528 Frankfurt am Main

download: Ausschreibung

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


keine
24.+25.09./08.+09.10.2022
15.-23. Oktober 2022
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de