» mehr Hockey Nachrichten  

Hockey Nachrichten

Hessenschild und Franz-Schmitz-Pokal 2021

Länderpokal Feld am kommenden Wochenende (30.+31.10.2021) in Bremen und Hannover

 

25.10.2021 - Nachdem der Länderpokal 2020 ersatzlos ausfallen mussten, findet er dieses Jahr wieder statt, wenn auch vom Sommer auf den späten Oktober verschoben und an einem Wochenende. Die Ausrichtung liegt in den Händen des Bremer Hockey-Verbandes und des Niedersächsischen Hockey-Verbandes, die jeweils mit Unterstützung der jeweiligen Clubs allen Teams bestmögliche Rahmenbedingungen bieten werden. Die Spiele um den Hessenschild finden auf den Anlagen des Bremer HC und des Club zur Vahr Bremen statt, der Franz-Schmitz-Pokal ist beim DHC Hannover zu Gast.

Am Hessenschild nehmen zehn Landesverbände teil, am Franz-Schmitz-Pokal neun.

» zur Länderpokal-Sonderseite

Alle blauen Wimpel wurden vergeben!

5x Hamburg und 1x West

 

25.10.2021 - Die blauen Wimpel der Deutschen Meisterschaft der Jugend sind vergeben. Am Sonntagnachmittag stand fest, das sich bei der wU16 in einem Westderbie das Team aus Duisburg durchsetzen konnte und in den übrigen Turnieren die Meisterteams am Ende alle aus Hamburg kamen. Hier alle Sieger im Überblick:

Weibliche U14: Harvestehuder THC

Weibliche U16: Club Raffelberg

Weibliche U18: Harvestehuder THC

Männliche U14: Club an der Alster

Männliche U16: Harvestehuder THC

Männliche U18: UHC Hamburg

Mehr Informationen finden sich auf der Sonderseite der Jugend DMs

» Zur Sonderseite

Gegen den Trend gewachsen

Hockey als eine von wenigen Sportarten mit Mitgliederzuwachs unter der Pandemie

 

22.10.2021 - Der Deutsche Olympische Sportbund hat kürzlich die Bestandserhebung für den deutschen Sport veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass in der Corona-Pandemie etwa drei Prozent der Mitgliedschaften verlorengegangen sind, was in realen Zahlen etwa 800.000 Menschen sind, die ihre Vereinsmitgliedschaft gekündigt oder nicht mehr verlängert haben. Der Hockeysport gehört dabei zu den ganz wenigen, die gegen diesen Trend weiter gewachsen ist.

» weiter

Endrunden DM Jugend Feld

Am Wochenende spielt die Jugend um die Blauen Wimpel

 

21.10.2021 - Am kommenden Wochenende werden die sechs Endrunden der Deutschen Meisterschaft der Jugend ausgetragen. Gespielt wird an sechs verschiedenen Orten:

Die Weibliche U14 spielt in Hannover beim DHC, die Weibliche U16 in Mülheim beim HTC Uhlenhorst und die Weibliche U18 in Hamburg beim UHC.

Die Männliche U14 ist in Berlin bei den Wespen, die Männliche U16 in Hamburg beim Harvestehuder THC und die Männliche U18 in Köln bei Rot-Weiss.

Von allen Turnieren gibt es eine ausführliche Berichterstattung:

» zur Sonderseite DM Jugend

Junioren: WM-Kader veröffentlicht

20 Spieler haben das Ticket für die WM in Indien gelöst

 

18.10.2021 - Einen Tag nach dem letzten Vorbereitungslehrgang in Frankfurt, bei dem Österreichs A-Kader 3:0 geschlagen wurde und gegen die A-Nationalmannschaft der USA ein 1:1 und ein 3:1-Sieg zu Buche standen, ist von Bundestrainer Johannes Schmitz in Abstimmung mit Chef-Nachwuchstrainer Valentin Altenburg der 20-köpfige Kader für die Junioren-WM vom 24. November bis 5. Dezember im indischen Bhubaneswar nominiert worden.

» weiter

Honamas: 3:5 gegen Belgien

Junges Team verkaufte sich im letzten Spiel von Kais al Saadi gut gegen den Olympiasieger

 

17.10.2021 - Zum Abschluss des Pro-League-Wochenendes in Brüssel boten Olympiasieger Belgien und Vize-Europameister Deutschland den Zuschauern ein hochklassiges Match, in dem das DHB-Team dem Weltranglisten-Ersten auf Augenhöhe begegnete. Aber nach drei Toren in fünf Minuten Mitte der ersten Halbzeit war Belgien dann immer vorn. Zwar kamen die jungen Honamas noch zwei Mal auf ein Tor ran, verpassten aber, mehrere Top-Chancen auf den Ausgleich zu nutzen, so dass ein später Konter der Gastgeber das Match dann endgültig entschied.

» weiter

Danas: Stine Kurz' Debüt-Tor reichte nicht

FIH Pro League: Talentpool verliert auch zweites Match nach gutem Kampf

 

17.10.2021 - Im zweiten Pro League Spiel in Brüssel hat das aus einem Talentpool zusammengestellte Damenteam eine 1:3-Niederlage kassiert. Die Gastgeberinnen führten durch zwei Eckentore von vanden Borre, ehe Stine Kurz in ihrem Premierenspiel für die Danas zum 2:1 traf. Danach war das DHB-Team am Ausgleich dicht dran, hatte weitere Ecken und Chancen, aber Belgien machte mit einem Konter im deutschen Schlusspressing noch das – letztlich nicht unverdiente – 3:1. Trotz der zwei knappen Niederlagen konnte sich die mit knapp 22 Jahren junge deutsche Mannschaft in Belgien gut verkaufen. In dieser Partie feierte neben Kurz auch Lilly Stoffelsma ihr Debüt, so dass am Wochenende fünf Aktive ihr Premierenspiel im A-Nationalteam hatten.

» weiter

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
web.hockey.de
30.+31. Oktober 2021
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de